*Gastrezension* Traumlos - Im Tal der vergessenen Hoffnungen - Jennifer Jäger


Meine Wertung: 4/5 Palmen


Titel: Traumlos - Im Tal der vergessenen Hoffnungen
Autorin: Jennifer Jäger
Erscheinungsdatum: 08. Mai 2014
Seiten: 296
Preis: 3,99 € als Ebook
Verlag: Carlsen impress (hier kaufen)

Über die Autorin: Jennifer Jäger wurde am 16.11.1992 in Neustadt a.d. Weinstraße geboren, zog allerdings mit 6 Jahren nach Würzburg.
Schon in der ersten Klasse entdeckte sie ihre beiden Vorlieben: Tanzen und Schreiben. Im Sommer 2011 bestand sie erfolgreich ihr Abitur an einem Würzburger Gymnasium und zog danach nach München.



Wenige Monate sind vergangen, seitdem sich das Leben der siebzehnjährigen Hailey von Grund auf verändert hat. Sie ist nun eine Aussätzige, eine Rebellin, von der Regierung gejagt und nirgendwo sicher. Aber sie ist zum ersten Mal nicht mehr allein. Ihre Familie, Caleb und der undurchschaubare Wolf halten ihr den Rücken frei. Zusammen mit ihnen und den anderen Traumlosen gräbt sie sich durch die Geschichte ihres Landes und stößt auf Zusammenhänge, die alles umwerfen, an das sie jemals geglaubt hat. Aber am Ende wird es nur eine Lösung geben: die endgültige Rebellion. Dies ist der zweite Band der Traumlos-Serie. 

*Rezension* Soul Hunter - Ruf des Todes - Simone Olmesdahl


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Soul Hunter - Ruf des Todes
Autorin: Simone Olmesdahl
Erscheinungsdatum: 01. Mai 2014
Seiten: 219
Preis: 2,99 € als Ebook
Verlag: Romance Edition

Über die Autorin:
Simone Olmesdahl wurde 1985 in Solingen geboren. 2011 verschlug es sie jedoch nach Remscheid, um dort mit ihrem Hunderudel in ein größeres Eigenheim zu ziehen und ihre vielen Romanideen zu Papier zu bringen.



Wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, der jeder Menschenseele in Philadelphia aus dem Weg zu gehen scheint? Und warum glaubt Maya, in diesen dunklen Augen eine vertraute Melancholie zu erkennen, die eine unendlich tiefe Sehnsucht in ihr weckt?
Fragen, auf die sie keine Antwort hat. Maya weiß nur, dass sie der Anziehung nachgeben und diesen Mann kennenlernen muss. Ein verhängnisvoller Fehler, denn mit Noah verbindet sie mehr als nur der Schmerz der Einsamkeit, und das tödliche Geheimnis, das er hütet, droht, nicht nur ihre gerade erst entdeckten Gefühle, sondern auch ihr Leben zu zerstören …


*Gewinnspiel* 300 Follower und 200 Likes!

WOW, ihr seid der WAHNSINN!!!

Ich habe die 300 Follower via GFC geknackt und die 200 Likes bei Facebook und möchte Euch einfach nur 


 sagen!

 Aus diesem Grund könnt Ihr bei mir ein Buchpaket gewinnen. Dort drin befinden sich die folgenden Dinge:

- einige Lesezeichen (u.a. Die Bestimmung, Soul Seeker)
- einige Leseproben (u.a. Zero, Obsidian, das unerhörte Leben des Alex Woods)
- einige Kärtchen  (u.a. The Curse)
- 3 Bücher (Die Lügen des Locke Lamora (neu), Höllendämmerung (Hardcover) wie neu und ein etwas älteres, aber trotzdem sehr schönes Buch: Lemony Sicket Band 1 (Hardcover)



Was müsst Ihr dafür tun? 
Kommentiert hier einfach unter diesen Post, warum Ihr das Bücherpaket gewinnen wollt und schreibt auch hinein, unter welchem Namen Ihr mir wo folgt, da sich das Gewinnspiel ausschließlich an meine Leserinnen und Leser richtet! Ihr habt die Möglichkeit, Extralose zu sammeln, in dem Ihr das Gewinnspiel teilt (Facebook usw.) Schreibt dann ebenso dazu, wo Ihr das Gewinnspiel geteilt habtund gebt den Link mit an!

Das Gewinnspiel startet am 23.05.2014 und geht bis zum 30.05.2014, 0 Uhr! Ich lose am Folgetag dann aus! Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben und hat dann 1 Woche lang die Möglichkeit, sich bei mir unter sharonsblog(at)yahoo.de, zu melden!

Natürlich gibt es auch noch einige kleine Regeln:

- Ihr solltet Leser meines Blogs sein oder es werden
- Ihr solltet über 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis der/des Erziehungsberechtigten haben
- Keine Barauszahlung der Gewinne
- Keine Haftung bei auf dem Postweg verloren gegangener Ware
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Und nun: VIEL GLÜCK!!!



EURE SHARON

*Rezension* Spinnentanz - Jennifer Estep


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Spinnentanz - Elemental Assassin 2
Originaltitel: Web of Lies
Autorin: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 14. April 2014
Seiten: 448
Preis: 12,99 €
Verlag: Piper (hier kaufen)
ISBN: 978-3492269445

Über die Autorin: Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee. Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die »Mythos Academy« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«. 


Die »Mythos Academy«-Romane haben Jennifer Estep unzählige Fans verschafft und standen wochenlang auf den Bestsellerlisten. Nun beginnt die Autorin eine hinreißende neue Serie: Gin Blanco ist Auftragskillerin mit Gefühl und besonderer Begabung. Als »Elemental Assassin« wird Gin in immer neue Fälle verwickelt. Und die dunkle Magie ihrer Feinde macht ihr ebenso zu schaffen, wie die unwiderstehliche Anziehungskraft des Detectives Donovan Caine. Zwar hat sich die erfolgreiche Auftragsmörderin Gin Blanco offiziell zur Ruhe gesetzt, doch der Ärger reißt einfach nicht ab: Als zwei Punks versuchen, Gins Restaurant auszurauben, fallen Schüsse – doch ungewöhnlicherweise ist nicht »Die Spinne« ihr Ziel, sondern ihr Protegé Violet Fox. Gin muss herausfinden, wer hinter dem Angriff steckt und warum. Wenn sexy Detective Caine sie nur nicht ständig ablenken würde! Als dann auch noch ein anderer Mann ins Spiel kommt, wird dem Steinelementar Gin trotz ihrer Eismagie richtig heiß ...


*Rezension* Half Bad - Das Dunkle in mir - Sally Green


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Half Bad - Das dunkle in mir
Originaltitel: Half Life Trilogy 1 - Half Bad
Autorin: Sally Green
Erscheinungsdatum: 31. März 2014
Seiten: 432
Preis: 17,99 €
Verlag: cbj
ISBN: 978-3570158425

Über die Autorin: Sally Green lebt in Nordengland, hat einen akademischen Abschluss, einen Beruf und bereits in mehreren Jobs (bezahlten und unbezahlten) gearbeitet. Nun hat sie endlich die Zeit gefunden, die Geschichten aufzuschreiben, die sie sich schon immer ausgedacht hat. Sally Green liest gern, mag Wanderungen in der Natur und möchte weniger Kaffee trinken. Half Bad – Das Dunkle in mir ist ihr Debütroman. 

Nathan wird gejagt.
Seit seiner frühesten Kindheit wird er von der Regierung beobachtet, verfolgt, eingesperrt. Denn Nathan lebt in einer Welt, in der – mitten im modernen Alltagsleben – Hexen existieren. Weiße Hexen, die sich selbst für gut erachten und die Regierungsmacht in ihren Händen halten. Schwarze Hexen, die gefährlich und skrupellos sind und im Untergrund arbeiten. Und Nathan, der beides ist – denn seine Mutter war eine Weiße und sein Vater Marcus ist der gefürchtetste Schwarze aller Zeiten. Nathan ist ihm nie begegnet, aber von so einem Vater kann er nur Dunkles und Böses geerbt haben. Oder?
Um an Marcus heranzukommen, stellt der Rat der Weißen eine tödliche Falle – mit Nathan als Köder. Bald wird Nathan von beiden Seiten gejagt und muss sich entscheiden, wofür es sich zu kämpfen lohnt: für die gute Seite in ihm – oder für die böse …


*Neuzugänge* der letzten Wochen...

Es ist wieder soweit....

In den letzten Wochen haben sich wieder einige tolle, neue Bücher bei mir eingefunden! Ein paar davon stelle ich Euch heute schon vor, der Rest folgt dann am nächsten Wochenende! Ich danke wieder den Verlagen (Goldmann, btb, Knaur und Heyne) für die tolle Zusammenarbeit! Ganz besonders möchte ich aber dem Blanvalet Verlag danken, der mir mit diesem Schmuckstück eine richtige Freude gemacht hat!

Los gehts:

Der Sommer der Blaubeeren - Mary Simes
Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …

Die 5. Welle - Rick Yancey
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...

Die Flutwelle - Mikael Niemi 
Hoch oben im Norden Schwedens regnet es schon fast den ganzen Herbst. Und dann zeigen sich im obersten Staudamm des Lule älv tatsächlich Risse. Keiner kann sich vorstellen, dass er brechen könnte. Doch dann geschieht genau das - die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Das Wasser kommt in gigantischen Massen. Ein Tsunami im eigenen Land. Inmitten des Infernos eine Gruppe von Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die nun aufeinander angewiesen sind, wollen sie überleben: Der Hubschrauberpilot, der kurz vor einem Selbstmord stand. Die Künstlerin, die mit ihrer Malgruppe in den Wäldern umherstreift. Die Schwangere, die an einen Schornstein geklammert um ihr Überleben kämpft und von einem anderen Schiffbrüchigen ins Boot gezerrt wird. Zwei Ingenierinnen, die schon lange vor der Gefahr gewarnt haben. Sie alle stehen vor einer gewaltigen Herausforderung: Sie kämpfen nicht nur ums Überleben, sondern auch um ihre eigene Menschlichkeit ...

Unsterblich - Tor der Nacht - Julie Kagawa
In einer Welt, in der die Menschen von den Vampiren wie Sklaven gehalten werden, hat die siebzehnjährige Allison die einzig richtige Entscheidung getroffen: Sie hat die Unsterblichkeit gewählt und genießt nun die Vorzüge eines sorgenfreien Lebens unter den Vampiren. Doch ihre Vergangenheit lässt sie nicht los, und als Allie an den Ort zurückkehrt, der einst ihre Heimat war, macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Rote Schwindsucht, die den Menschen vor Allies Geburt zum Verhängnis wurde, ist zurückgekehrt. Und diesmal sind auch die Vampire gefährdet, sich anzustecken. Nur einer kann vielleicht Abhilfe schaffen: Kanin, Allies »Schöpfer«. Unter den Vampiren gilt er jedoch als abtrünnig, und niemand weiß, wo er sich aufhält. Wird es Allie rechtzeitig gelingen, ihn zu finden?

Sommerwind - Gabriella Engelmann
 „Geliebter Zugvogel, ich schreibe dir, wie ich es immer mache, sobald du die Insel verlassen hast“ – so beginnt einer jener geheimnisvollen Liebesbriefe, unterzeichnet nur mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später aus beruflichen Gründen reisen muss. Die Sehnsucht, die in jeder Zeile der Briefe steckt, berührt sie tief, obwohl sie nach einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe ein gebranntes Kind ist. Als sie auf der wunderschönen Nordseeinsel die Brüder Niklas und Frederick kennenlernt, bekommt die Frage, ob sie selbst je wieder lieben kann, eine neue Dringlichkeit.


Ich freue mich nun, diese tollen Bücher zu lesen!

Eure Sharon

*Rezension* Watcher - Ewige Jugend Teil 1 - Nadine D'Arachart und Sarah Wedler


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Watcher - Ewige Jugend - Die Niemandsland - Trilogie
Autorinnen: Nadine D'Arachart, Sarah Wedler
Erscheinungsdatum: 03. April 2014
Preis: 3,99 € als Ebook
Verlag: Carlsen impress (hier kaufen)
Teil: 1/3 einer Reihe

Über die Autorinnen: Nadine d'Arachart wurde 1985 in Hattingen geboren und schreibt seit vielen Jahren gemeinsam mit Sarah Wedler. Neben diversen Veröffentlichungen in Anthologien und Jahrbüchern erhielten sie gemeinsam verschiedene Preise für ihre Kurzgeschichten und Drehbuchideen - u.A. den Ideale Literaturpreis und den Green Me Story Award. 2011 standen die beiden im Finale des Open Mike in Berlin. Zuletzt wurden Nadine und Sarah mit dem Förderpreis zum Literaturpreis Ruhr 2012 ausgezeichnet. "Die Muse des Mörders" ist ihre erste Romanveröffentlichung. Im April folgte der Thriller "Abgründe" als E-Book. Sarah Wedler wurde 1986 geboren und lebt in Hattingen. Sie studiert Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum und schreibt seit vielen Jahren Kurzgeschichten und Drehbücher. Gemeinsam mit Nadine d'Arachart wurde sie bereits mehrfach mit Literatur- und Drehbuchpreisen ausgezeichnet - u.A. mit dem Kubischu Förderpreis und dem Aachener Drehbuchpreis. 2011 stand sie gemeinsam mit Nadine im Finale des Berliner Open Mike; 2012 wurden beide mit dem Förderpreis zum Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet. "Die Muse des Mörders" ist der erste Krimi, den die beiden Autorinnen gemeinsam veröffentlicht haben. Später folgte der Thriller "Abgründe" als E-Book.


England, wie es die Großväter unserer Großväter einmal kannten, gibt es nicht mehr. Übrig geblieben ist eine einzige Stadt, umgeben von hohen Mauern, die es von dem abtrennen, was da draußen ist. Dem Niemandsland. Sie beherbergt die Reichen, die Glück gehabt haben, die Armen, denen nichts mehr bleibt, und die ewig jung Bleibenden, wie Jolette und Cy. Sie gehören nicht zu den Glücklichen, nicht zu den Unglücklichen, und auch nicht zu den Todgeweihten aus dem Niemandsland. Sie sind die Watcher. Ihre alleinige Aufgabe ist es, das Einzige, das alle am Leben erhalten könnte, vor den Todgeweihten zu schützen und jegliche menschliche Emotion dabei abzuschalten. Sie führen ein perfektes Leben. Bis sich Jolette und Cy eines Tages begegnen…


*Rezension* Ein unmögliches Leben - Andrew Sean Greer


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Ein unmögliches Leben
Originaltitel: The impossible Lives of Greta Wells
Autor: Andrew Sean Greer
Erscheinungsdatum: 24. April 2014
Seiten: 336
Preis: 19,99 €
Verlag: S.Fischer ( hier kaufen )
ISBN: 978-3100278272

Über den Autor: Andrew Sean Greer wurde schon mit Nabokov und Proust verglichen, dabei gehört seine Stimme zu den eigenständigsten der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Mit seinem Roman ›Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli‹ gelang ihm ein internationaler Bestseller und Kritikererfolg, seine ›Geschichte einer Ehe‹ wurde zum Publikumsliebling. Auf Deutsch liegt außerdem Greers erster Roman ›Die Nacht des Lichts‹ vor. Der Autor lebt in San Francisco.

 »Das Unmögliche passiert uns allen ein Mal« – Greta Wells widerfährt es gleich mehrmals: Sie wird durch die Zeit katapultiert, in alternative Versionen ihres Lebens, die sich 1918, 1941, 1985 zutragen. Überall trifft sie ihre Lieben wieder, den Zwillingsbruder, den Geliebten, die exzentrische Tante Ruth, aber jede Zeit kennt andere Träume und andere Tode, und jede Zeit macht Greta zu einer anderen. Welche dieser Frauen will sie sein?


*Livechat* mit Jennifer L. Armentrout *Obsidian - Schattendunkel*


Bittersweet hat ein kleines "Schmankerl" für Euch im Gepäck...

Am 9. Mai 2014 von 20-21 Uhr ist die Autorin des Buches "Obsidian - Schattendunkel",  Jennifer L. Armentrout im Livechat.

*hier* geht es zu meiner Rezension

Mitmachen ist ganz einfach: logge Dich auf bittersweet.de über Facebook Connect oder Deinen Account ein und los geht`s. Nun kannst Du all Deine Fragen stellen – WICHTIG: Bitte unbedingt auf Englisch. 

Klickt dazu einfach auf den folgenden Link:

 http://www.bittersweet.de/blog/live-chat-mit-jennifer-l-armentrout-zu-obsidian

Mit etwas Glück könnt ihr eines von 10 signierten Exemplaren des Buches "Obsidian - Schattendunkel" gewinnen!


Eure Sharon

*Rezension* Obsidian - Schattendunkel - Jennifer L. Armentrout


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Obsidian - Schattendunkel
Originaltitel: Obsidian - A Lux Novel
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Erscheinungsdatum: 25. April 2014
Seiten: 400
Preis: 18,90 €
Verlag: Carlsen (hier kaufen)
ISBN: 978-3551583314

Über die Autorin: Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Zum Livechat mit der Autorin am 9. Mai 2014 von 20-21 Uhr geht es hier *klick*

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.

*Rezension* If you stay - Courtney Cole

Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: If you stay - Füreinander bestimmt
Originaltitel: If you stay
Autorin: Courtney Cole
Erscheinungdatum: 01. April 2014
Seiten: 320
Preis: 8,99 €
Verlag: Knaur (hier kaufen)
ISBN:  978-3426515273

Über die Autorin: Courtney Cole wuchs im ländlichen Kansas auf. Nach einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre arbeitete sie zunächst in der Marketingabteilung einer großen amerikanischen Firma, bevor ihr erster New-Adult-Roman IF YOU STAY – FÜREINANDER BESTIMMT die amerikanischen E-Book-Charts eroberte. Courtney Cole lebt mit ihrem Mann und drei Kindern am Lake Michigan und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.

Seit dem Tod ihrer Eltern hält die 23-jährige Mila zusammen mit ihrer Schwester Madison das Familienrestaurant am Laufen und ist überzeugte Single-Frau. Das ändert sich, als sie Pax Tate kennenlernt. Pax ist auf den ersten Blick alles andere als ein Traummann: tätowiert, knallhart und mit schlechtem Benehmen. Doch ausgerechnet von ihm und seiner sexy Ausstrahlung fühlt Mila sich unwiderstehlich angezogen. Gegen jede Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein und entdeckt immer mehr Pax’ zärtliche Seite. Aber die Vergangenheit holt Mila und Pax unaufhaltbar ein. Wird die Kraft ihrer Liebe ausreichen, um zu bestehen? 


*Rezension* Die Insel - Manuela Martini


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Die Insel
Autorin: Manuela Martini
Erscheinungsdatum: Februar 2014
Seiten: 400
Preis: 16,99 €
Verlag: Arena (hier kaufen)
ISBN: 978-3401069760

Über die Autorin: Manuela Martini wurde 1963 in Mainz geboren und lebt heute als Autorin in Spanien. Nach ihrem Studium – Geschichte und Literaturwissenschaft – arbeitete sie als Regie- und Produktionsassistentin im Filmgeschäft. Sie lebte in München und Australien, wo auch ihre ersten Krimis entstanden. Heute schreibt Manuela Martini insbesondere Thriller für Jugendliche. Inzwischen steht ihr Schreibtisch in Südspanien. Dort wohnt sie mit ihren Hunden und Pferden auf einer Finca.


Der Job auf der Perlenfarm mitten im türkisblauen Pazifik scheint perfekt - bis Hannah eines Tages im Dschungel der Vulkaninsel auf einen verlassenen Bunker stößt. Und dort jene mysteriösen Worte aus dem Tagebuch ihrer leiblichen Mutter entdeckt, die sie bis in ihre Träume verfolgen: Mete bab ou alatranp - Prepare for what is coming!