*Rezension* Hunters Moon - Der Mond des Jägers - Britta Strauss


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Hunter´s Moon
Autorin: Britta Strauss
Erscheinungsdatum: 01. Juni 2014
Seiten: 390
Preis: 14,90 €
Verlag: Drachemond
ISBN: 978-3931989880

Über die Autorin: Geboren 1978 in Sachsen-Anhalt, habe ich meine metaphorischen Zweige und Äste seit 2001 zum bergischen Land ausgestreckt. Ich schreibe, um mich selbst zu entführen - um durch nächtliche Wälder zu rennen, in die Tiefen des Universums einzutauchen, auf fremden Planeten Urlaub zu machen oder mit Walen zu tauchen. Und ich schreibe, um meine Leser zu entführen. Für eine Weile die Realität vergessen. Abtauchen. Eintauchen. Verführt werden.


Die Rocky Mountains im Winter des Jahres 1795: Eine Handvoll Siedler kämpfen in der tief verschneiten Wildnis um ihr Überleben. Furchterregende Kreaturen streifen durch die Finsternis der Wälder und holen sich einen nach dem anderen. Die einzige Rettung für die verzweifelten Männer: ein Bündnis mit dem sagenumwobenen Jäger Kainah, der nicht weniger gefährlicher ist als die Bestien, die er verfolgt. Durch einen Hinterhalt wird Kainah dazu gezwungen, die Siedler des Forts zu beschützen, doch sein schwelender Hass droht den Männern zum Verhängnis zu werden. Nur Kate, die einzige Frau des Forts, durchbricht die eiskalte Mauer des Jägers. Ist ihre Liebe stark genug, um Kainahs tödliches Erbe zu bezwingen?



Lange wartete ich auf das nächste Buch dieser Autorin, da ich schon in der Vergangenheit einige Bücher von ihr gelesen hatte, die mich faszinieren konnte. Als ich es dann endlich in den Händen hielt, legte ich direkt los. Vielen Dank an den Drachemond Verlag!

Worum gehts?
Ein paar Siedler kämpfen in der tief verschneiten Wildnis um ihr Überleben, während sich böse Kreaturen in den Wäldern herumtreiben und sich einen nach dem anderen holen. Die einzige Rettung für die Männer ist ein Bündnis mit dem Jäger Kainah, doch dieser ist genauso böse wie die anderen Kreaturen. Als Kainah dazu gezwungen wird, die Siedler des Fort zu beschützen, wird der Hass immer größer. Doch dann kam Kate und mit ihr auch die zum Jäger. Wird es ihr gelingen seinen Hass zu bezwingen, auf dass nun Frieden herrscht?

Als ich allein den Klappentext und den Thrailer des Buches gelesen/gesehen hatte, wusste ich, es wird mir gefallen und so war es auch.
Ich kam sofort in die Geschichte hinein und die Spannung kam sofort auf. Man wurde regelrecht in die Story hineingezogen. Ich kam absolut nicht mehr los von dem Buch. Auch die Atmosphäre war einfach düster und fantastisch und alles passte wie angegossen zum Buch! 
Der Schreibstil konnte mich ab der ersten Seite an überzeugen und fesseln, aber so kannte ich das bereits schon von Britta Strauss. Auch die Schauplätze wurden toll dargestellt. Besser hätte es nicht sein können. Man konnte sich alles ganz genau vorstellen und es gab keinerlei Schwierigkeiten beim Lesen. 
Das Cover gefällt mir total gut. Es zeigt vermutlich Kainah und machte auf mich gleich von Beginn an schon einen sehr mysteriösen und magischen Eindruck.

Kainah war für mich anfangs sehr mysteriös aber auch brutal, doch in so einem Charakter steckt meist auch ein weiches Herz. Als er dann auf Kate traf, wurde er ganz anders. Man lernte plötzlich einen völlig neuen Kainah kennen. Für mich war dies ein wirklich interessanter und vorallem vielseitiger Charakter. Auch Kate war toll, sie war willensstark und sagte immer das, was sie gerade dachte. Auch die Liebesgeschichte, welche sich zwischen den Beiden entwickelte wurde von der Autorin toll beschrieben und war nicht zu dick aufgetragen.


Für alle Fans von Britta Strauss ein absolutes Must Read! Düster, geheimnisvoll und tolle ausgearbeitete Charaktere rundeten das Buch wundervoll ab.


- Cover: 5/5
- Story: 5/5
- Schreibstil: 5/5
- Charaktere: 5/5
- Emotionen: 5/5


Diese Rezension finden Sie bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de und bei http://wasliestdu.de!




Kommentare:

  1. Okay, das ist jetzt definitiv auch auf meiner Wunschliste gelandet!!!!! Du schaffst es immer wieder, das ich neugierig werde auf bestimmte Bücher, an denen ich sonst vorbeilaufen würde

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :)

    Was für einen tollen Blog hab ich da gerade entdeckt?! :D
    Super schönes Design hast du da und gleich soo viele Rezis die ich lesen muss! :3

    Aber vorher zu Hunter's Moon, dass du mir so richig schmackhaft gemacht hast. :)
    Das Büchlein landet definitiv auf meiner Wunschliste.

    Liebste Stöbergrüße
    Nina

    AntwortenLöschen