Taken - Das Laicos - Projekt 1 - Erin Bowman


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Taken - Das Laicos-Projekt 1
Originaltitel: Taken
Autorin: Erin Bowman
Erscheinungsdatum: 16. April 2013
Seiten: 352
Preis: 16,99 €
Verlag: Piper (hier kaufen)
ISBN: 978-3492702669

Über die Autorin: Erin Bowmans erste Worte waren nicht »Mama« oder »Papa«, sondern »Es war einmal« - zumindest behauptet sie das von sich selbst. Schließlich hat sie als Kind ihre Sommerferien lieber in Schreibwerkstätten verbracht als in Schwimmbädern und Sommercamps. Als Erwachsene studierte Erin Bowman Webdesign und belegte heimlich Creative-Writing-Kurse, um ihrem Traum, Autorin zu werden, näher zu kommen. Mit ihrem Debüt »Das Laicos-Projekt« hat sie es geschafft. Sie lebt mit ihrem Mann in New Hampshire. 

Danke an Piper für dieses Rezensionsexemplar!

Die Bewohner von Claysoot nennen es den »Raub« – jenes Mysterium, das ihrem Dorf alle jungen Männer stiehlt. Gray ist einer jener Todgeweihten, doch als Einziger wehrt er sich gegen sein Schicksal. Dazu muss er jene geheimnisvolle Mauer überwinden, die Claysoot umgibt – und wird dabei in einen Kampf verwickelt, der seine Welt für immer verändert … 

Wie oben erwähnt, hat mir der Piper Verlag dieses Buch geschickt und ich freute mich sehr es dann endlich lesen zu dürfen.

Worum geht´s?
Im Örtchen Claysoot sind mysteriöse Dinge zum Alltag geworden. Immer wenn ein Junge 18 geworden ist, kommt es zum "Raub", die Erde bebt, es wird hell und der Junge ist verschwunden. Auch Grays Bruder Blaine, der gerade 18 geworden ist, steht der "Raub" bevor. Doch Gray findet etwas raus, was sein Leben völlig aus der Bahn wirft und beschließt Claysoot zu verlassen. Doch es hat noch niemand geschafft am Leben zu bleiben. Wird er es schaffen dem Schlimmsten zu entkommen? Ein rasantes Spiel auf Leben und Tod beginnt...

Auszug aus dem Buch Seite 91
"Ich habe mich in den Wäldern noch nie gefürchtet, aber heute Nacht flattern meine Nerven. Schuld daran sind nicht die Dunkelheit und der ständig grollende Donner, oder der Umstand, dass ich einen Weg gehe, der für alle von mir den Tod bedeutet hat. Es sind die Antworten, die von der anderen Seite der Mauer nach mir rufen."

Mein erster Gedanke, als ich das Buch in den Händen hielt war :"Puuhh, der Klappentext schreit förmlich nach Spannung und Action". Und so war es auch. Ich tauchte ein in die Geschichte und stellte sehr schnell fest, dass mich dieses Buch einfach überwältigen wird und vor Spannung nur so sprudelt. Ich konnte es absolut nicht aus der Hand legen und hatte es schon nach zwei Tagen ausgelesen.
Der lockere und einfache Schreibstil konnte mich absolut überzeugen, denn ich konnte mich sehr schnell in die Geschichte einfinden und mit den Charakteren mitfiebern. Erzählt wurde hier aus der Sicht von Gray.
Die Idee der Story gefiel mir super und bereitete mir teilweise wirklich Angst. Was wäre, wenn es soetwas auch im realen Leben gäbe? Adrinalin stieg in mir hoch und ließ mir teilweise sogar den Atem stocken.   
Das Cover des Buches gefällt mir wirklich prima, es zeigt die Mauer, die Gray überwinden muss und schreit nur so nach einem spannenden Abenteuer. Hier hatte man sich wirklich viel Mühe bei der Gestaltung gegeben.

Der Protagonist Gray gefiel mir sehr gut. Er hatte alles hinterfragt, handelte mich Köpfchen und bewies seinen Überlebenswillen und Mut. Auch seine Liebe zu Emma merkte man ihm oft deutlich an. Auch Emma mochte ich sehr. Anfangs stand sie auf Blaine, doch als dieser verschwand, kamen sich Gray und sie näher und man  merkte schnell, was sie für Gray empfunden hatte. 
Auch der ein oder andere kleine Nebencharakter spielte hier in der Geschichte eine große Rolle. Doch ich will nicht zuviel verraten...

Ein Buch, was mir sehr gut gefiel. Die Autorin setzte sehr viel auf Spannung, Action und tolle Charaktere. Ich freue mich schon auf Band 2 und hoffe dieser lässt nicht mehr solang auf sich warten.

- Cover: 5/5
- Story: 5/5
- Schreibstil: 5/5
- Emotionen: 5/5
- Charaktere: 5/5




  Diese Rezension finden Sie auch bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de!

 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen