Du. wirst. vergessen. - Suzanne Young


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Du. Wirst . Vergessen.
Originaltitel: The Program
Autorin: Suzanne Young
Erscheinungsdatum: 19. August 2013
Seiten: 448
Preis: 14,00 €
Verlag: blanvalet (hier kaufen)
ISBN: 978-3442269211

Über die Autorin: Suzanne Young ist eine amerikanische Schriftstellerin. Nach ihrem Abschluss in Creative Writing gab sie als Lehrerin mehrere Jahre lang Sprachunterricht. Suzanne lebt momentan in Tempe, Arizona, wo sie Ideen für neue Romane auf Restaurantservietten kritzelt, während sie Burritos isst. 

DANKE an blanvalet für dieses Rezensionsexemplar!

Nur das »Programm« kann der grassierenden Selbstmord-Epidemie unter Jugendlichen noch Einhalt gebieten. Für besorgte Eltern bedeutet es Hoffnung, für die Jugendlichen das Ende. Denn jeder, der zurückkehrt, ist ohne Erinnerung – und ohne Emotionen. Niemals würde Sloane es wagen, öffentlich Gefühle zu zeigen. Nur bei ihrem Freund James kann sie sie selbst sein. Seine Liebe ist ihre einzige Stütze in einer gefühlskalten Welt. Aber dann bricht James plötzlich zusammen! Als das »Programm« ihn holt, weiß Sloane, dass nichts mehr so sein wird, wie es war. Sie muss um James‘ Liebe kämpfen – und um ihrer beider Erinnerungen …

Danke nochmal an blanvalet für dieses atemberaubende, spannende Buch!

Worum geht´s?
Eine Selbstmord-Epedemie ist bei den Jugendlichen ausgebrochen, darunter auch Sloane, welche allerdings mit ihrem James in einer glücklichen Beziehung lebt. Doch als James ins Programm gebracht wird, welches die Regierung ins Leben gerufen hat, um die Jugendlichen zu heilen, nimmt dies seine kompletten Erinnerungen. Somit beschließt auch Sloane sich diesem zu unterziehen und nichts ist mehr, wie es einmal war. Sloane wird zu einem völlig neuen Menschen und entdeckt sich und auch ihre Mitmenschen neu. Wie wird es zwischen ihr und James weitergehen? 

Auszug aus dem Buch Seite 215
"Ich denke daran, dass seine purpurfarbene Pille mir helfen wird, mir einige meiner Erinnerungen zu bewahren. Also schaue ich Dr. Warren an und sage: >>Gehen Sie zum Teufel!<<"

Der Klappentext des Buches konnte mich so sehr überzeugen, dass ich das Buch unbedingt lesen musste. Ich bin schnell rein gekommen und war schon ganz bald tief in der Geschichte drin. Sofort konnte ich mir ein Bild der Welt, in der Sloane und James lebten, vor Augen machen. Es ist erschreckend, welch Epedemie dort ausgebrochen war und man fragte sich tatsächlich, was wäre, wenn soetwas im wirklichen Leben passieren würde? Doch ob so ein Programm wirklich das Richtige ist?
Die Idee der Story fand ich wirklich gut, denn soetwas hatte ich bisher noch nicht gelesen. Man konnte sich alles leicht vorstellen und der flüssige, gleichzeitig fesselnde und angenehme Schreibstil unterstrichen das alles nochmal. Auch für reichlich Spannung war hier natürlich gesorgt. Diese wurde in der Geschichte nach und nach aufgebaut. Ebenso waren die Handlungsstränge waren sehr gut nachvollziehbar.
Das Cover des Buches zeigt vermutlich Sloane, es ist nichts Besonderes, aber ich finde es passt zum Titel, da das Gesicht sehr ernst und verändert wirkt.

Die Charaktere wurden sehr anschaulich dargestellt. Man konnte mit ihnen richtig leiden und ihre Welt verstehen. Besonders James, welcher nachdem er im Programm war ein völlig neuer und anderer Mensch wurde, hat man das sehr gut angemerkt. Seine Veränderung wurde von der Autorin hier sehr deutlich dargestellt. Sloane wirkte anfangs sehr naiv und leichtgläubig, doch auch sie mochte ich sehr und man merkte, wie auch sie sich zum Ende hin verändert hatte. 

Dies ist eine erschreckend neue Welt, die hier von Szusanne Young erschaffen wurde. Der Leser bekommt viel Spannung, starke Charaktere und eine glaubhaft erzählte Story geliefert. Ein Buch, was ich empfehlen kann.

- Cover: 3/5
- Story: 5/5
- Schreibstil. 5/5
- Emotionen: 4/5
- Charaktere: 4/5


 Diese Rezension finden Sie auch bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de!


 




Kommentare:

  1. Das werd ich auch definitiv noch lesen, allerdings lieber auf Englisch, weil ich das deutsche Cover gruselig finde :-D Schön dass eine nachvollziehbare Charakterentwicklung stattfindet.

    AntwortenLöschen
  2. Kann dir nur zustimmen.
    Das Buch hat mich wirklich gefaangen genommen und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen