Dark Angels´ Winter - Die Erfüllung - Kristy Spencer - Tabita Lee Spencer


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Dark Angels´ Winter - Die Erfüllung
Originaltitel: Dark Angels´ Winter - Die Erfüllung
Autorinnen: Kristy Spencer - Tabita Lee Spencer
Erscheinungsdatum: September 2013
Seiten: 728
Preis: 19,99 €
Verlag: Arena (hier kaufen)
ISBN: 978-3401067865

Über die Autorinnen:  Susanne Hanika (alias Tabita Lee Spencer), geboren 1969 in Regensburg, promovierte nach ihrem Studium der Biologie und Chemie in der Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. Auf dem deutschen Buchmarkt machte sie sich einen Namen durch ihre erfolgreichen Kriminalromane rund um die Ermittlerin Lisa Wild. Beate Teresa Hanika (alias Kristy Spencer), geboren 1976 in Regensburg, ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Ihr erster Jugendbuchroman "Rotkäppchen muss weinen" wurde u.a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.


Danke an den Arena Verlag für dieses tolle Buch!


Der eisige Winter hat Whistling Wing fest im Griff, unaufhaltsam nähert sich der Tag, an dem sich das Böse den Weg auf die Erde bahnt. Es ist an Dawna und Indie, dies zu verhindern, doch die Vorbereitung auf ihre Aufgabe bringt die Schwestern an ihre Grenzen. Sie brauchen Verbündete, aber auf wen können sie am Ende wirklich zählen? Werden die Wölfe an ihrer Seite kämpfen? Und wird Indies große Liebe Gabe sich gegen die dunklen Engel stellen? Fast zu spät erkennen die Schwestern, dass sie Teil eines gewaltigen, jahrtausendealten Plans sind, der nur ein Ziel hat: die Vernichtung der Menschheit ...
Ein dramatischer Kampf um Liebe und Tod in einer Welt, in der nichts ist, wie es scheint.



Ich konnte es kaum abwarten, als es hieß, der Abschlussband der beiden Autorinnen erscheint endlich und als ich es dann vom Arena Verlag freundlicherweise erhielt, legte ich auch direkt los. Band 1 hatte mir ja überhaupt nicht gefallen, wie ihr auch in der Rezension lesen könnt, aber in Band 2 und auch in diesem Buch änderte sich meine Meinung schlagartig. Niemals hätte ich gedacht, dass mir diese Reihe doch so sehr gefallen kann und ich bin froh, mich überzeugen zu lassen bei Band 2 weiterzulesen.

Worum geht´s?
Die Aufgabe die Prophezeiung zu erfüllen, gestaltet sich für Indie und Dawna schwieriger denn je. Denn es gibt noch soviele offene Fragen, die bisher ungeklärt blieben. Ebenso müssen sie weiterhin Gefahren überwinden und es bekommen soviele Rückschläge, dass es fast aussichtslos erscheint. Werden Sie es schaffen, sich ihrer Bestimmung und ihrem Schicksal zu fügen? Ein spannender Abschluss beginnt...

Auszug aus dem Buch Seite 253
"Genaugenommen machte mir jeder einzelne Teil dieses Rituals Angst. Der schwarze Stein. Das Wasser. Die Salzkristalle. Dawna steigt in die Badewanne. Der Dampf des Wassers erfüllt die Luft und mit einem leisen Plätschern taucht sie hinein, bis auch ihr Kopf verschwindet. Als sie wieder auftaucht, ist mir furchtbar schlecht."

Zuerst einmal sei gesagt, dass die Reihe normalerweise aus 4 Teilen besteht. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Den Sommer und den Herbst kennen wir ja bereits schon aus den vorigen Teilen und in diesem Buch steckten gleich zwei Jahreszeiten. Der Winter und auch der Frühling, somit Teil 3 und 4 der Tetralogie. Ich finde es sehr positiv, dass das letzte Buch nicht auch noch geteilt wurde. So ist es zwar etwas dicker, jedoch muss man so nicht auf den letzten Band warten. 
Wieder einmal wurde aus zwei Sichten erzählt. Einmal aus Indies und einmal aud Dawnas Sicht. Und das immer abwechselnd. So wurde es nie langweilig und man erfährt immer jeweils was die eine Protagonistin fühlt, denkt und auch erlebt. 
Das Buch knüpft gleich an Teil 2 an, daher ist es ratsam auch die Vorgänger Bände zu kennen. 
Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und so ließ sich das Buch flüssig lesen.  Auch für Spannung wurde hier wieder ausreichend gesorgt. An manchen Stellen ließ einen die Autorin sogar etwas verzweifeln, da man dachte, das Buch kann nur negativ enden. Aber ich will natürlich nicht zuviel verraten, denn in Indie und Dawna steckte schon eine ganze Menge...
Ein ganz dicker Punkt geht hier mal an die Gestaltung des Buchcovers. Es ist mit soviel Liebe Geschick gestaltet, dass das Buch einfach gut sichtbar in meinem Regal zu stehen hat. Es zeigt die beiden Protagonistinnen, die "schwarzen Vögel" und symbolisiert mit seinem hellen düsteren Cover und den tollen Verzierungen am Rand den Winter. 

Die Protgonistinnen habe ich ersten in Band 2 lieben gelernt. Im ersten Band brachten sie mich mit ihrer Art teilweise so sehr auf die Palme, dass ich nicht weiterlesen mochte. Doch glücklicherweise änderte sich meine Meinung rapide. Beide sind sehr unterschiedlich und dennoch miteinander stark verbunden. Indie ist die frechere und impulsivere Person von beiden und Dawna übernimmt gern mal die Mutterrolle und ist sehr vorsichtig und zugleich vernünftig. Im Laufe der Bücher entwickeln sich beide Charaktere allerdings sehr weit nach vorn und werden richtig erwachsen. Natürlich kommen auch viele neue und auch alte Nebencharaktere vor, wie auch die beiden Partner der Schwestern und die ein oder andere offene Frage wird in diesem Abschlussbuch geklärt.
Die Beziehungen, welche sich zwischen den Schwestern mit ihren jeweiligen Partnern entwickelten, wurden hier eher am Rande behandelt und spielten dennoch eine große Rolle. Man spürte die Romantik, auch wenn diese bei den Vorgängerbänden mehr im Vordergrund stand.

 Ich bin wirklich sehr froh, dass ich mit Band 2 weitergelesen habe. Es war eine aufregende und tolle Zeit mit Dawna und Indie und in diesem letzten Abschlussband wurden wirklich alle offenen Fragen geklärt. Ich hoffe noch viele weitere Bücher der Autorinnen lesen zu dürfen und vergebe die folgende Wertung


- Cover: 5/5
- Story: 5/5
- Schreibstil: 5/5
- Emotionen: 5/5
- Charaktere: 5/5

 
  Diese Rezension finden Sie auch bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de!


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen