Vollendet 2 - Der Aufstand - Neal Shusterman


Meine Wertung: 4/5 Palmen

Titel: Vollendet - Der Aufstand
Originaltitel: Unwholly
Autor: Neal Shusterman
Erscheinungsdatum: 22.8.2013
Seiten: 544

Preis: 16,99 €
Verlag: Fischer Sauerländer (hier kaufen) 
ISBN: 978-3737367189

Über den Autor: Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, schrieb seine ersten Geschichten bereits zu Schulzeiten. Er studierte in Kaliforniern Psychologie und Theaterwissenschaften, mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben von Jugendbüchern und Drehbüchern für Fernsehserien und Spielfilme.

Danke an Sauerländer für dieses Rezensionsexemplar!


Du hast geglaubt, es ist vorbei?
Die Siegesfreude ist von kurzer Dauer:
Connor muss sich als neuer Anführer der Flüchtlinge beweisen.
Risa fürchtet, ihm keine große Hilfe zu sein.
Lev versucht, ein neues Leben zu beginnen.
Einer von ihnen wird verraten werden. Einer von ihnen wird fliehen. Einer von ihnen wird auf Cam treffen, einen Jungen, den es nicht geben darf.


Ich danke dem Fischer Sauerländer Verlag für dieses Rezensionsexemplar! Da ich schon vom ersten Teil der Trilogie so begeistert war, war es umso schöner für mich nun auch Teil 2 zu lesen.

Worum gehts?
Die drei Jugendlichen Connor, Lev und Risa sind der Umwandlung entkommen und schlagen sich durch. Connor versucht währenddessen soviele Kinder wie möglich vor der Umwandlung zu retten doch die Regierung beobachtet alles und schmiedet schon wieder neue Pläne um an die Kinder zu kommen. Das Alter für die Wandlung wurde auf 17 gesenkt und die Transplantate werden solangsam knapp. Da kommt viel Werbung und Propaganda nur zurecht. Und dann taucht noch ein neuer Junge auf. Cam. Was hat er vor? 

Auszug aus dem Buch Seite 92
"Sie machen weiter., doch Cams Gedanken kreisen um das Mädchen. Er wird herausfinden, wer sie ist, und dann wird er sie kennenlernen. Er wird erfahren, was er wissen muss , oder vielmehr wird er das, was sich bereits in seinem zersplitterten Gehirn befindet, zusammenführen und koordinieren."

Um dieses Buch zu lesen, sollte auf jeden Fall erst Teil 1 gelesen werden, da man sonst absolut nicht folgen kann.
Das Buch knüpfte gleich an Teil 1 an und da es noch nicht solange her ist, dass ich den ersten Band gelesen hatte, bin ich auch direkt in das Buch reingekommen. Und es wird auch sofort wieder spannend und das Kopfkino, welches ich auch im ersten Band hatte, ging weiter. Neal Shusterman schaffte es einfach wieder mich so sehr in die Geschichte hinein zu ziehen, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Auch als Cam auftauchte änderte sich einiges an der Geschichte, doch es wurde nicht langweilig. im Gegenteil. Der Erzählstil ist wie auch im ersten Teil aus der dritten Person geschrieben und wechselte zwischen den Charakteren immer ab. Kurze Kapitel rundeten die Story dann wunderbar ab.
Das Cover des Buches finde ich eher langweilig. Auch beim ersten Band konnte es mich nicht so sehr überzeugen. Es ist hier in einem bräunlichen/dunkelroten Ton mit dem Buchtitel drauf. 

Die Charaktere mochte ich wieder sehr gerne. Der neue Charakter Cam schien mir von Anfang an relativ fremd. Er musste viel dazu lernen und war ein Charakter, der eine Wendung in die Geschichte brachte. Momente, mit denen ich als Leser nie gerechnet hätte.
Connor hatte Angst, große Angst. Doch machte er sich in seinem neuen Posten als Admiral sehr gut. Die Beziehung zu Risa litt jedoch, denn sie fühlte sich von Connor abgewiesen, seitdem sie im Rollstuhl sitzt. Um Lev war es anfangs relativ ruhig, doch nachdem ihn ein Schicksalsschlag traf, änderte sich dies und sein Leben gerät erneut aus den Fugen.


Dieser Teil der Trilogie ist ein absolutes MUST READ. Spannung und das bekannte Kopfkino kamen hier nicht zu kurz. Die Altersempfehlung des Buches würde ich auf 16 legen, da es wirklich einige Abschnitte in dem Buch gab, die mich zum Nachdenken brachten und einen gewissen Ekel aufkommen ließen. Es bekommt von mir die folgende Wertung:

- Cover: 2/5
- Story: 5/5
- Schreibstil: 5/5
- Charaktere: 5/5
- Emotionen: 5/5




Diese Rezension finden Sie auch bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen