Feinde der Zeit - Julie Cross


Meine Wertung: 5/5 Palmen

Titel: Feinde der Zeit
Originaltitel: Vortex - A tempest Novel
Autorin: Julie Cross
Erscheinungsdatum: 22. August 2013
Seiten: 544
Preis: 16,99 €
Verlag: Fischer FJB (hier kaufen)
ISBN: 978-3841422101

Über die Autorin: Julie Cross wurde in Heidelberg geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Illinois, in der Nähe von Chicago. Dies ist ihr erster Roman. 



Vielen Dank an Fischer FJB für dieses Rezensionsexemplar!

Jackson Meyer wirft sich voller Elan in seine Rolle als Agent für Tempest – die geheimnisvolle CIA-Abteilung, die für alle mit Zeitreisen verbundenen Bedrohungen zuständig ist. Trotz seines Kummers darüber, dass er den Lauf der Geschichte ändern und die Liebe seines Lebens aufgeben musste, zeigt Jackson, dass er ein hervorragender Agent ist – auch ohne, dass er seine eigenen Kräfte nutzt und durch die Zeit springt. All das ändert sich jedoch, als Holly – das Mädchen, für das er den Lauf der Geschichte geändert hat – erneut in sein Leben tritt. Dann wird plötzlich Eyewall, eine gegnerische CIA- Abteilung, aktiv. Jackson und seine Agentenkollegen werden angegriffen und müssen fliehen. Jackson erkennt, dass die Welt um ihn herum sich geändert hat. Jemand weiß von seiner ausgelöschten Beziehung zu Holly, so dass sie beide wieder in Gefahr sind.


Wie bereits erwähnt, danke ich dem Fischer FJB Verlag für dieses tolle Buch, was mir einige tolle Lesestunden bereitete.

Worum geht´s?
Die Feinde der Zeit (hier EoTs genannt) wollen die Welt verändern doch Jackson möchte dies unter allen Umständen verhindern. Also beschließt er seine Freundin Holly und auch Adam zu schützen und muss das Kennenlernen verhindern, denn sie können sich nicht mehr an ihn erinnern. Alles was Jackson möchte, ist die Sicherheit für diese. Doch leider gibt es da jemanden, der ihn an seinem Plan hindert und schon ist alles wieder beim alten und ein riskantes Spiel beginnt...

Ausschnitt aus dem Buch Seite 29
"Die Blutbilder der EOTs, die Tempest hier und da ergreifen konnte, zeigen bei einigen Feinden der Zeit deutliche Anzeichen des Tempus-Gens, während es bei anderen versteckt und schwieriger oder fast unmöglich zu finden ist. Bei mir ist es ebenfalls nicht nachweisbar."

Dieses Buch knüpft sofort an seinen Vorgänger an und ich war schon nach wenigen Seiten tief im Geschen drin. Die Spannung wird sofort angehoben und von allen den Orten und Charakteren konnte man sich ein genaues Bild vor Augen machen. Um nicht den Faden zu verlieren, da hier sehr viele Charaktere ins Spiel kommen, muss man kontinuierlich dabei bleiben. Doch das stellte kein Problem bei mir dar.
Der Schreibstil ist jugendlich und flüssig und die Erzählperspektive ist hier wieder aus Jacksons Sicht geschrieben, was mir wieder sehr gut gefiel.
Was mich allerdings etwas gewundert hatte, war, dass es sich in diesem Buch weniger um Zeitreisen und Zeitsprünge drehte, sondern viel mehr die Handlung gegen die Feinde zum Vordergrund kam. Das machte das Buch jedoch keineswegs langweilig. Auch einige Überraschungen in der Mitte des Buches kamen zum Vorschein. Das freute mich doch sehr.

Der Protagonist Jackson war mir wie auch im ersten Buch sehr sympathisch. Man merkte genau, dass er erwachsener geworden ist, überlegte erst, bevor er handelte, handelte dann aber mit Köpfchen und wurde von der Autorin mit viel Tiefgründigkeit beschrieben. Das gefiel mir hier sehr gut. Natürlich darf man auch die Nebencharaktere, wie Holly und Adam nicht in den Hintergrund stellen. Auch diese wurden nicht oberflächlich dargestellt und ich konnte mir ein genaues Bild dieser vor Augen machen. Ich mochte sie einfach.


Mir hat es wieder sehr gefallen und war sogar noch besser, als der erste Teil, da vorallem die Charaktere viel Tiefgründigkeit bewiesen und ich freue mich schon sehr auf das Finale und vergebe die folgende Wertung

- Cover: 5/5
- Story: 5/5
- Emotionen: 4/5
- Schreibstil: 5/5
- Charaktere: 5/5


Diese Rezension finden Sie auch bei https://www.buecher.de, bei http://www.thalia.de sowie bei http://lovelybooks.de und bei http://goodreads.com, sowie bei natürlich auch auf http://www.amazon.de!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen