Herzblut - Gegen alle Regeln - Melissa Darnell


Meine Wertung 4/5 Palmen

Titel: Herzblut - Gegen alle Regeln
Originaltitel: The Clann-Series 1:Crave
Autorin: Melissa Darnell
Erscheinungsdatum: März 2013
Seiten: 396
Preis: 12,99€
Verlag: Mira Taschenbuch (hier kaufen)
ISBN: 978-3862785131

Über die Autorin: Melissa Darnell war von klein auf buchversessen. Sie hat über 70 Titel verfasst, lektoriert oder gestaltet. Frühe Texte haben ihr so unterschiedliche Preise eingebracht wie eine Harry-Potter-Gesamtausgabe und ein Pony inklusive Futter. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt Darnell heute in South Dakota, schaut am liebsten „True Blood“ und probiert gern neue Haarfarben aus.


Vielen Dank an Mira Taschenbuch und auch Blogg dein Buch für die Rezensionsexemplare!

Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.

Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will...


Herzlichen Dank hier nochmal an den Mira Taschenbuch Verlag und Blogg dein Buch für die Rezensionsexemplare!

Dies ist die Geschichte von Tristan und Savannah, welche sich in der vierten Klasse sehr gut verstanden haben, in einem Spiel geheiratet haben, doch plötzlich nichts mehr so zu sein scheint, wie vorher, denn Savannah wird von allen ignoriert und gehänselt, denn sie ist etwas ganz Besonderes, doch welche Besonderheit hat sie an sich und wieso ist diese für Tristan so gefährlich? Irgendwann merken die Beiden nämlich, dass sie ohne einander nicht mehr können, doch eigentlich dürfen sie nicht...

Hingegen der vielen verschiedenen Meinungen zu diesem Buch, muss ich sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Ich bin schnell rein gekommen, konnte mich gut mit den Charakteren anfreunden und es ließ sich flott und flüssig lesen. 
Gut fand ich den Einstieg in das Buch, denn es wurde zu allererst aus der Kindheit der beiden Protagonisten erzählt. So ging es nicht gleich sofort zur Sache und man wurde sachte in die Geschichte hinein geführt. Es wurde im Wechsel der beiden Charaktere erzählt, so, dass man viel über deren Leben und jeweiligen Charakter erfuhr. Auch am Ende des Buches gab es noch ein kurzes Interview mit der Autorin zu lesen, sowie noch eine Playlist zu diesem.
Die Spannung, welche schon nach den ersten beiden Kapiteln langsam aufgebaut wurde, hatte die Autorin die ganze Geschichte hinweg bei behalten. Was ich allerdings nicht so gut fand, war, dass Savannahs Geheimnis schon nach wenigen Seiten gelüftet wurde. Hier hätte man dieses schon noch einige Kapitel hinauszögern können. Doch dies war zum Glück nicht alles, denn das eigentliche Spannungshighlight in diesem Buch kam dann noch.
Das Ende des Buches hatte mir leider auch nicht so zugesagt, wie ich es mir vorstellte, denn es ging mir einfach viel zu schnell über die Bühne. Hier hätte man doch noch einige Seiten mehr füllen können.

Die Protagonisten waren Tristan und Savannah. Tristan war eher der softe und weiche Typ, welcher in manchen Situationen seinen Mut beweisen konnte und Savannah war eher der unsicherere Typ, welcher oft an sich selbst zweifelte, was die Autorin hier in dem Buch sehr gut darstellen konnte. Doch auch bei ihr gab es Phasen, in denen sie über ihre Schatten sprang und ihren Mut sowie ihre Tapferkeit zur Schau stellte.
Natürlich gab es in der Geschichte auch wieder die ein oder anderen tollen Nebencharaktere, welche diese wundervoll abrundeten.

Das Gesamtpaket des Buches stufe ich als sehr gut ein, denn ich freue mich somit schon sehr auf den zweiten Teil, in welchem man hoffenlich Antworten auf die noch offenen Fragen diesem Buch bekommt. Ich vergebe die folgende Wertung:

- Cover: 4/5
- Schreibstil: 5/5
- Story: 4/5
- Emotionen: 5/5
- Charaktere: 5/5



Diese Rezension finden Sie auch bei http://buecher.de, bei http://www.thalia.de, bei http://www.goodreads.comsowie auf http://www.lovelybooks.de!










1 Kommentar:

  1. Hallo,

    Ich bin bei buecher.de auf deine Rezension gestoßen und fand diese echt gut und sehr hilfreich, deswegen bin ich auch gleich mal Leser geworden.
    Das Buch möchte ich nämlich auch auf jeden Fall noch lesen.
    Schöner Blog im übrigen. =)

    LG
    Sakura
    ------------------------
    http://die-welt-der-gedanken.blogspot.de/

    AntwortenLöschen