Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt - Alex Morel


Inhalt:
Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der ihr Bestes zum Vorschein bringt. Nie zuvor hat Jane so etwas für jemanden empfunden, und für diese unverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus …

Meine Meinung: 
Auf Grund des Klappentextes und es wirklich gelungenen Covers, welches mir schon sehr zusagte, entschied ich mich, das Buch zu kaufen. 

Jane lebt im "Life House", einer Anstalt für suizidgefährdete Menschen. 
Eines Tages beschließt sie, ihre Mutter zu besuchen und plant ihren Selbstmord auf der Flugreise zu jener. Als das Flugzeug jedoch abstürzt, sie als einziges überlebt und Paul kennenlernt, wird Jane zu einem völlig neuem Menschen.

Dieses Buch war wieder eines der Bücher, die mich sehr getroffen und zum Nachdenken gebracht haben. Ich habe sogar eine Träne vergossen, da mich die Geschichte so sehr bewegt hatte und mich leider teilweise an mein eigenes Leben erinnerte. 
Man wird automatisch aufgefordert über sein Leben und sein manchmal vielleicht dummes Handeln nachzudenken. Ich fragte mich sofort: "Ist es wirklich schlau, sich selbst umbringen zu wollen und das Leben, was einem geschenkt wurde einfach so wegzuwerfen und die Menschen zurück zu lassen, die einen lieb haben?" Man stirbt irgendwann sowieso von alleine. 
Ich bin der Meinung, egal wie schlimm die Dinge sind und wie verzweifelt man ist, man sollte immer mehrfach über sein Handeln nachdenken. Wenn man im Leben keinen Sinn mehr sieht, dann sollte man psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Das Leben ist zu schön um es einfach so wegzuwerfen. Dies hat auch Jane in dieser Geschichte begriffen. Nicht nur durch den Flugzeugabsturz, sondern auch durch die Beziehung zu Paul. 

Jane wirkte anfangs sehr schwach, emotional und zeigte absolut kein Selbstbewusstsein. Alles, was sie wollte war zu sterben. Doch nach dem Flugzeugabsturz wird aus ihr ein neuer Mensch, welcher mutig wird, Stärke beweist und ein völlig neues Gefühl in sich entdeckt: Liebe und Leben! Paul gibt ihr immer wieder diese Kraft.

Die Geschichte wurde vom Autor sehr gut beschrieben, auch die Charaktere wurden gut dargestellt und ich bin schnell in das Buch reingekommen und habe es flüssig durchlesen können. Wer also eine Geschichte lesen will, die viele Emotionen und Gedanken aufkommen lässt, dem lege ich dieses Buch ans Herz. Es lohnt sich wirklich total!!! Ich hoffe noch mehr von diesen Geschichten lesen zu dürfen.

Es bekommt von mir

Palmen!
Egmont INK
256 Seiten
14,99€
ISBN  978-3863960476

Kommentare:

  1. Mich konnte es nicht ganz so begeistern wie dich. Aber gut das Geschmäcker verschieden sind

    AntwortenLöschen
  2. Uii dann freue ich mich ja schon darauf! Fange es bald an! :) Tolle Rezi..

    AntwortenLöschen