Immortal Beloved 1 - Entflammt - Cate Tiernan






Inhalt:
Nastasja ist 459 Jahre alt, sieht aber aus wie 18. Kein Wunder, denn sie ist unsterblich. Mit ihrem Freund Incy, einem gefährlich dunklen Unsterblichen, zieht sie durch die Metropolen der Welt, immer auf der Suche nach der nächsten Party. Schon lange ist sie der Ewigkeit überdrüssig, zu schwer lasten die Erinnerungen auf ihr.
Eines Tages hält sie es nicht mehr aus: Hals über Kopf flieht sie vor Incy - und vor sich selbst. Unterschlupf findet sie bei River, einer uralten Unsterblichen. Dort begegnet sie Reyn, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt. Doch ausgerechnet er will, dass sie wieder geht. Nastasja bleibt - und schwebt schon bald in Gefahr. Wer ist es, der sie mit bösen Flüchen verfolgt? Incy, der ihr schon dicht auf den Fersen ist, oder Reyn, den sie von früher zu kennen glaubt? Trotz aller Zweifel nähert sie sich Reyn, bis sie mit Schrecken erkennt, wann sich ihre Wege schon einmal gekreuzt haben...

Meine Meinung:
Ich kam schnell und sehr gut in das Buch rein, da es vom Schreibstil her recht einfach ist und somit konnte ich es gut und flüssig weg lesen. 

In der Geschichte geht es darum, dass Nastasja und einige andere Personen in dem Buch unsterblich sind. Sie ist mit ihrem Kumpel Incy tagtäglich zusammen und geht auf Partytour mit ihm und den anderen. Irgendwann begeht Incy einen Mord, was Nastasja sehr zu schaffen macht und sie flieht nach Boston in das Haus von River, auch einer Unsterblichen. Dort verweilt sie eine lange Zeit, geht bald einer richtigen Arbeit nach, lernt Reyn kennen, verliebt sich in ihn und ihr wird die Magie richtig beigebracht. Nach und nach entwickelt sich hier also die Geschichte. Schon bald merken Nastasja und Reyn, dass die beiden etwas Geheimnisvolles verbindet und Nastasja erfährt von Reyns Vergangenheit...

Die Story ist relativ simple, doch hat sie es geschafft, mich gleich auf den ersten Seiten in ihren Bann zu ziehen. 
Nastasja war ein toller Charakter. Sie war mir von Anfang an sympathisch und machte einen mutigen und starken Eindruck, wirkte jedoch an einigen Stellen noch etwas unsicher. Auch sie umgab ein Geheimnis, welches am Anfang des Buches nur kurz angedeutet wurde. Das machte die Geschichte umso spannender. Da Nastasja auf den ersten Seiten im Buch viel über ihr Leben als Unsterbliche erzählte, fragte ich mich oft, wie es sich wohl anfühlen muss unsterblich zu sein und ob dies ein guter Weg für manche Menschen wäre, wenn es unter uns wirklich solche Personen geben würde. Einige Stellen in dem Buch regten mich zum Nachdenken an. So etwas finde ich toll und ließ mich an der Geschichte teil haben.

Über Reyn wurde erst zum Ende des Buches viel berichtet. Aus einem vorher nebensächlichen Charakter wurde plötzlich ein interessanter Hauptcharakter, was von der Autorin sehr gut umgesetzt wurde. Reyn wirkte geheimnisvoll, zurückhaltend und kam am Ende dann richtig aus sich raus. 

Da ich in dem Buch keinen negativen Punkt feststellen konnte und auch die weiteren Bände lesen möchte, bekommt es von mir


Palmen!



Loewe Verlag
416 Seiten
17,95€
ISBN 978-3785572535







Kommentare:

  1. Ok du fixt mich mit zu vielen Büchern an XD
    *ironie on* ich sollte aufhören deinen Blog zu lesen *ironie off*
    Nein, ganz ehrlich das würde mir im Traum nicht einfallen ;)

    noch ein buch mehr auf meiner WuLi

    liebste grüße
    Juli-Chan

    AntwortenLöschen
  2. Hey ;-)
    das freut mich, dass nun noch ein Buch auf deiner WuLi ist. Wird dir bestimmt gefallen :-) Danke fürs Lesen meines Blogs, da freu ich mich!!! Les bei dir auch gerne :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Oke... ich muss diese Reihe haben *-* Schöne Rezension , bin froh das ich dein Blog gefunden habe . Bin auch gleich mal deine Leserin geworden und werde öfter vorbei schauen . Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust ;)
    Alles Liebe
    Jenny

    http://jemasija8.blogspot.de/2013/02/lieblingsbuch-bloggeraktion.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  4. Das Bucg gemmaelt schon Monate auf meinem SuB herum und ich bin noch immer nicht dazu gekommen das Buch zu lesen, aber ich bin umso neugieriger dank deiner Rezension geworden.
    Mal sehen wann ich dazu komme das Buch zu lesen ^^

    LG May

    http://mays-reviews.blogspot.de/

    AntwortenLöschen