Delirium - Lauren Oliver





Inhalt:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll. 

Meine Meinung:

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. 

Die Liebe gilt in diesem Buch als verboten, als Krankheit, welche sich Amor Deliria Nervosa nennt. Lena steht kurz vor ihrem 18. Geburtstag und ihren Abschlussprüfungen, was bedeutet, dass sie geheilt werden soll, welches mit einem speziellen Eingriff erfolgt. Danach wird sie der Krankheit nicht verfallen und sich nie verlieben! Aber natürlich kommt alles anders und am Tag der Voruntersuchung, auch Evaluierung genannt lernt sie Alex kennen, welcher sie beobachtet hat. Er ist ebenfalls nicht geheilt und nach einiger Zeit kommen sich die beiden näher doch auch Lenas Eingriff rückt näher und näher...

Die Hauptrolle des Buches spielt neben Lena und Alex noch Hana, Lenas beste Freundin! Ich mochte sie von Anfang an da sie Lena sehr zur Seite steht und ihr eine starke Schulter ist, auch wenn sich im Verlauf der Geschichte nicht immer beide einig über gewisse Dinge sind. 
Lena hingegen wirkt sehr unsicher und lernt erst durch Alex ein Stück an Selbstständigkeit dazu. Sie wurde aber von der Autorin wirklich sehr liebevoll beschrieben. Ich konnte mich gut in sie hinein versetzen und ihre vielen Gedanken sehr gut nachvollziehen. 
Über Alex erfährt der Leser erst zum Schluss einige interessante Lebensabschnitte, was ihn anfangs für mich ein wenig unnahbar und geheimnisvoll machte! Alle drei Hauptcharaktere in dem Buch sind der Autroin sehr gut gelungen.

Das Buch an sich ist sehr leicht und flüssig zu lesen und ich freue mich schon total auf den zweiten Band, welcher im Herbst erscheinen soll!
 .
Ich gebe diesem gelungenen Buch






Carlsen Verlag GmbH
ISBN: 978-3551582324
416 Seiten
18,90€

1 Kommentar: