Level 26 - Dark Origins - Anthony E. Zuiker

Inhalt:
Strafverfolgungsbehörden teilen Mörder in verschiedene Kategorien der Bösartigkeit ein, angefangen bei Zufallstätern der Stufe 1 bis hin zu Folterern und Schlächtern der Stufe 25, deren Grausamkeit und Perversität sich dem normalen Begriffsvermögen entziehen. Kaum jemand weiß, dass eine neue Kategorie entstanden ist, eine unvorstellbare und bisher unbekannte Dimension des Schreckens. Und nur jene namenlose Elitetruppe von Männern und Frauen, die in keiner offiziellen Akte geführt wird und deren Aufgabe es ist, die gefährlichsten Killer und Psychopathen der Welt auszuschalten, weiß von dieser neuen Kategorie. Eine Kategorie, in die bislang erst eine Person gehört. Seine Opfer: Jeder Seine Methoden: Alles, was ihm geeignet erscheint Sein Alias: Sqweegel Seine Einstufung: Level 26 Jedem Leser stehen audiovisuelle Inhalte und Hintergründe im Internet zur Verfügung. LESEN Sie das Buch. SEHEN Sie die Filme im Web. ERFAHREN Sie die ganze Dimension des Schreckens. 

Meine Meinung:
Ich habe mir von diesem Buch mehr erhofft, als es eigentlich war. Die ersten Kapitel waren wirklich super spannend und ich konnte es kaum aus der Hand legen und war anfangs wirklich sehr begeistert.
Sqweegel, ein total verrückter und irrer Killer, welcher vom FBI auf Level 26 eingestuft worden ist, begeht viele grausame Morde und geht nach einem sich selbst ausgemalten Motiv voran. Alle seine Taten hat er auf genauste Art und Weise geplant. Diese werden in dem Buch wirklich super detailliert beschrieben und man kann sich diese sehr gut vorstellen.  Was mich am Meisten gestört hat, war, dass sich fast 2/3 des gesamten Buches nur mit den Agenten und deren Ermittlungen befasst wird. 1/3 des Buches beschreibt lediglich Sqweegels Morde und Taten, welche er begeht. Da hatte ich mir etwas mehr erhofft. Man hätte es besser aufteilen sollen und auch Sqweegel mehrere Kapitel des Buches geben sollen. Ebenso enthielt meine Ausgabe viele gravierende Rechtschreibfehler (1. Auflage 2009). Ebenso sind mir die Kapitel zu kurz. Nach manchmal 2 oder 3 Seiten ist dann schon ein Kapitel zu Ende.

Was ich allerdings sehr gut gelungen finde, sind die einzelnen Videosequenzen, welche man sich im Internet aufrufen kann. In jedem Buch findet man einen passenden Code, welchen man auf der Internetseite eingeben kann und sich diese zum entsprechenden Kapiel ansehen kann.


Alles in Allem gebe ich diesem Buch 

Palmen und kann sagen, weitere Bücher der Reihe werde ich mir nicht zulegen.

 


VerlagsgruppeLuebbe
432 Seiten
14,99€
ISBN 978-3785760277



Kommentare:

  1. Den einen Teil ab "Zum Schluss..." also diesen einen Satz würde ich rausnehmen oder als Spoiler kennzeichnen.

    AntwortenLöschen
  2. So, ist bearbeitet :-) Hast Recht, das nimmt die Spannung weg.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, bin gerade bei dir Leser geworden. Mir gefällt dein Blog. :D

    LG Blue

    AntwortenLöschen