Aileen P. Roberts - Das Magische Portal - Weltennebel

Inhalt:
Abenteuer, Magie und eine Liebe, die alles besiegt
Der Student Darian führt ein ganz normales, komfortables Leben in London. Bis ihm auf einer Reise in die schottischen Highlands seine Kommilitonin Mia sein wahres Schicksal enthüllt: Darian ist der Erbe des Thrones von Albany, einer fantastischen Parallelwelt. Vor 25 Jahren fiel seine ganze Familie einer Verschwörung zum Opfer, er selbst wurde durch ein magisches Portal nach London in Sicherheit gebracht. Jetzt soll er sein Erbe antreten. Doch schon den Übertritt nach Albany wollen Darians Feinde um jeden Preis verhindern, und bald führt der junge König einen verzweifelten Kampf um seinen Thron – und um seine große Liebe ...


Meine Meinung:
Der 1. Teil der Weltennebel Triologie. Ein MUSS für jeden Fantasy Fan und wer Lust hat in eine mystische Parallelwelt einzutauchen, der sollte diesen Roman unbedingt lesen. Am Anfang fängt alles ganz harmlos an, eine normale Stadt (London - jaaaa ich und mein London ;-) ), ganz normale College Studenten, welche einen Ausflug nach Schottland machen. Und hier beginnt das Abenteuer....als Darian von seinem Schicksal erfährt, muss er sich entscheiden: das normale Leben weiterleben oder in die Geschichte eintauchen, was er letztendlich auch tut und er erfährt, warum er ausgerechnet in London lebt.  Ich habe mit Darian mitfühlen können, denn dem Leser werden seine Gedanken und seine Verzweiflung realistisch vermittelt, was mich bei diesem Buch sehr angesprochen hat. Nebenbei taucht man ein in eine magische Welt voller Elfen, Drachen, Feen und anderen Fabelwesen. Auch was Mia, die anfangs "graue Maus" wirklich ist, wird preisgegeben. Ein spannendes Buch mit Romantik, Gefühl und vielen Abenteuern bis zur letzten Seite. Ich werde die anderen beiden Teile auf jeden Fall auch lesen!






Goldmann Verlang
512 Seiten
12€
ISBN  978-3442475186




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen